~ Neues von Frauauer ~

 

 

März 2017: Miriam H. Auer, KNOCHENFISCHE. Roman.

 

ISBN: 978-3-7084-0579-7

 

http://www.meerauge.at/die_reihe/knochenfische

 

Zwischen Melancholie und Malerei, Ballett und Headbangen, Scherbenfischen und Zerbadeten ...

Kinder, von denen kaum jemand weiß.

Verlorene, innere und tobende Kinder, Namen und ihre Bedeutungen.

Eine Zukunft voller Trugbilder und Kontrollinstanzen.


»Leben ist die Normalität. Leben ist der Wahnsinn.«

 

September im Argen-Tal. Ein Eisblock fällt aus heiterem Himmel und beschleunigt die Zeit.

Harper, eine dunkle Dame mit pinkem Lippenstift, lockt mit nicht ganz lauteren Methoden drei junge Leute nach Wiese-Boa,

wo zwischen Erdhügelhäusern ein Geheimnis begraben liegt:
Tabitha, die einst ihre Wut in Stanniol gepackt und als Gothic Girl Novalis zitiert hat.

Hanno, der ohne Hände den Teufel an die Wand malt und mit seinem Mini-Pony Karotten namens Heribert und Stanislaus knabbert.

Und Ex-Pressesprecher Carl-Regen, der zu viel trinkt und sich mit seinem Prototyp von Sohn in den Winterschlaf begeben will.
Die drei machen sich auf den Weg und finden gemeinsam mit Harper Antworten – auch auf Fragen,

die sie sich gar nicht gestellt hatten ...

 

Leseprobe

 

Presseinfo

 

 

Als Songwriterin hat Miriam H. Auer 

gemeinsam mit ihrem Mann als Duo The Midair Paradox im März 2017 auch vier Songs veröffentlicht, die

ihren Roman KNOCHENFISCHE umspielen. 

Ihr Knochenfischeton.

zu KÖRPERMILCH – Die Songs zum Roman KNOCHENFISCHE

Ankündigung von KNOCHENFISCHE als Ö1-Radiogeschichte vom 26.05.2017

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Miriam H. Auer