Musik/Songs

 

 

The Midair Paradox (Miriam H. Auer & Christian Pillich), März 2017: 

 

KÖRPERMILCH - Die Songs zum Roman KNOCHENFISCHE von Miriam H. Auer.

 

EP. Vier Songs mit Bezug zum Buch. All songs written, arranged and recorded by The Midair Paradox.

Words by Miriam H. Auer. Music by Christian Pillich & Miriam H. Auer. Coverartwork by Miriam H. Auer.

Mixing & Mastering by Michael Dreschnig.

 

 

 

Miriam H. Auer / The Midair Paradox: "Midair-Melancholie". Encore zur Lesung aus KNOCHENFISCHE am 01.07.2017, /35 Jahre Verein Innenhofkultur @ Raj/ [Midair-Melancholie (© The Midair Paradox, 2017. Words: Miriam H. Auer, Music: Christian Pillich)]

Links zu Live- und EP-Videos:

 

LIVE-VIDEO der Song/SpokenWord-Performance am 01.07.2017

 

Video zum Song in der EP-Version

 

Lyrics:

MIDAIR-MELANCHOLIE

 

"Du als der Morgen, ich als das Meer
Obwohl wir Feuer sind
Zwischenmenschen nennen sich oft
Ein verlor'nes Kind.
Geh ein Stück
Auf dem Wind
Dein gemachtes Herz: eisern!
-
Den Lippenstift, du ich halt ihn jetzt hoch
So als würde ich dich gleich schminken!
Du Puppengirl wirst Soldatin nie sein
Ein Krieg -- der tobt wie kein Kind
The unborn child
You are mine all the same
I wish you were immortal
My android boy, a toy soldier to be
In a war that stays within me.
-
Man hat den Mond 
Uns ins Bett gelegt
Wie das weiße Tier
Gibst mir die Hand
Einfach abgeschraubt
Gehörte nie ECHT zu dir!

Dark my path
Deep your sleep
A robot child: eternal.
-
Mein Muttermund, du ich mach ihn jetzt zu
Kein Ruf nach dir darf mehr kommen
Deine Schwester, sie hat für die Welt nie gelebt
Doch dich gab ich SO von mir.
Mein Sternenkind, how I miss you each day,
I wish I could just rebuild you
And make you tough, indestructible and strong, IRON MAIDEN; TWISTED SISTER!
My lipsticks are aimed at this murderous world
Weapons to shoot 
Them with all colours.
Raise unicorns and lovers of fairy tales 
When our freedom is to come!
-
You, the morning
Me, the sea
Creatures fire-born
In a time of endless peace
You 
at last
rebuilt …"

 

((c) Miriam H. Auer, 2017)

 

 

* * *

 

Miriam H. Auer / The Midair Paradox: "Harper-Hypnos". [Song 4 auf der EP KÖRPERMILCH (© The Midair Paradox, 2017. Words: Miriam H. Auer, Music: Christian Pillich, Miriam H. Auer)]

 

Link zum HARPER-HYPNOS-Video auf Youtube

 

Lyrics:

HARPER-HYPNOS

 

»Wo habe ich die Tierin verlor’n?

Wann ist die Schwarzesserin gebor’n?

Wenig von dem, was man heute sieht

ist das Mädchen selbst.

Irgendwann  beißt es dann ins Meer

und niemand vergibt …

 

Dein traumverschmierter Mund, Madame

Das Haus, in dem man dich nicht sehen kann

und Hypnos trägt dein Haar wie ein Kleid.

 

Mein Kleid ist hinten immer offen,

denn ich bin allzeit krank.

Der andre Umstand lange her,

Januar – mein Kind.

 

Dein traumverschmierter Mund, Madame

Das Haus, in dem dich niemand finden kann

und Hypnos trägt dein Kind in den Schlaf.

 

[in] this trance … we are delirious

this trance … we are behind your glass …

 

Wo habe ich die Tierin verlor’n?

Wann ist die Schwarzesserin gebor’n?

Altes Mädchen

Beraubte Tierin

Du beißt nicht mehr

Bleibst doch Mutter …

 

Dein traumverschmierter Mund, Madame

Keine Vampirin, die man erkennen kann,

doch Hypnos holt dein Kind aus der Nacht.

 

… Madame

Kein Dunkel, in dem man dich nicht suchen kann

und du trägst dein Umstandskleid in die Ewigkeit

… du trägst dein Umstandskleid in die Ewigkeit.

 

WO HABE ICH DIE TIERIN VERLOREN?«

 

((c) Miriam H. Auer, 2017)

 

***

 

 

WINDGARM-WOOGIE auf Youtube

 

***

 

Carl-RegenTanz auf Youtube

 

***

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Miriam H. Auer